Willkommen beim On-Demand Stream

Der ungeschickte Student Anselmus sitzt zwischen den Stühlen: Er hat sich in Serpentina verliebt, eine wunderschöne Schlange, die in einer fremden Sprache zu ihm spricht und die Tochter eines Salamanders ist. Zugleich macht ihm Veronika, die Tochter des Konrektors Paulmann, schöne Augen. Wird er sich für eine Welt voll magischer Kräfte, Geister und Zauberwesen oder für ein Leben bei klarem Verstand mit materieller Sicherheit entscheiden? E.T.A. Hoffmanns berühmteste romantische Märchennovelle über die Macht der Poesie wird nun mit punkigem Touch auf die Bühne gebracht.

Ihr Link gilt für ein Endgerät (Laptop, PC…) und einen Browser (wir empfehlen Google Chrome). Diese Kombination ist im Nachhinein nicht mehr veränderbar.